Voice-Search Trends im Jahr 2019

Microsoft liegt mit 19% Marktanteil auf dem viertel Platz und auch Amazon wurde von Google und Siri, die jeweils 36% Marktanteil besitzen überholt.

Welche Smart Speaker dominieren den Markt

Allmählich, aber sicher, haben sich die Smart-Speaker von Google im gleichen Maße wie Alexa von Amazon verbreitet. Auf der anderen Seite setzt Google Assistant nicht nur auf Smart Speaker, sondern ist auch ein zentraler Bestandteil fast jedes Android-Smartphones. Jetzt wurde in einer Studie festgestellt, dass der Google Assistant es in weniger als 3 Jahren geschafft hat, mit dem Siri von Apple zu konkurrieren. Microsoft hat gerade eine Studie zu Sprachassistenten (über OnMSFT) durchgeführt, um herauszufinden, welche Smart Speaker die Menschen tatsächlich im Jahr 2019 verwenden. Während Microsoft Cortana mit nur 19% Marktanteil auf dem vierten Platz lag, schafften es Google Assistant und Siri gemeinsam, jeweils 36% zu übernehmen. Bei Alexa sind es 25%.

digital assistant

Google macht rasante Fortschritte

Während es vorhersehbar ist, dass Google Assistant und Siri auf dem ersten Platz stehen, ist es die Zeitachse, die dies außergewöhnlich macht. Google Assistant wurde erstmals Ende 2016 in Google Allo (RIP) und anschließend auf dem ersten Pixel-Smartphone des Unternehmens vorgestellt. Es dauerte bis 2017, bis es sogar auf andere Android-Smartphones und später auf weitere Lautsprecher, Tablets und sogar einige Laptops ausgeweitet wurde. Derzeit wird es von Google sogar in Ihr Auto eingebaut. Ohne Zweifel hat das schnelle Wachstum funktioniert, wie in weniger als 3 Jahren; Google Assistant entspricht dem Marktanteil der bekannten Siri. Siri ist seit 2011 ein zentraler Bestandteil jedes iPhones, iPads und jetzt auch von Macs und des HomePods – fast dreimal so lange wie Google Assistant.