Sprachassistenten geben den Ton der Zukunft an

Das Jahr 2020 wird eines wichtigsten Jahre der Voice Assistant Technologie, da in den USA dann voraussichtlich 50% der Personen mit einem Smart Speaker ausgestattet sind.

Sprachsuche wird immer populärer

Die Sprachsuche ist eine faszinierende Funktion, die ursprünglich von Google eingeführt wurde, und die nun von fast 41% der Erwachsenen alltäglich genutzt wird. Die Sprachsuche via Smart Speakern, wie Alexa oder Bixby ist ein aktuell ansteigender Trend in allen Ländern. Deshalb wird erwartet, dass bis zum Jahr 2020 mehr als 50% der Menschen die Sprachsuche aktiv nutzen werden.

Voice-Search macht die online Suche einfacher


Diese Technologie verbessert sich ständig durch die Suche nach neuen Trends, verändert unsere online Suchgewohnheiten und erleichtert die Suche in allen Aspekten. Laut Google verwenden fast 52% der Smart-Speaker-Nutzer diese in ihren Wohnzimmern. 25% der Menschen bewahren es in ihren Schlafzimmern auf und die übrigen Menschen benutzen den Google Assistant oder Alexa in ihrer Küche auf.
Diese Sprachsuche wird nicht nur über Sprachassistenten, sondern auch mit der Hilfe von Mobiltelefonen ausgeführt. Die Suche ist derzeit in mehr als 100 Sprachen verfügbar. Google verwendet die Spracherkennungstechnologie funktioniert mit einer Genauigkeit von 95%, wenn die gesprochene Sprache Englisch ist.

Voice search
Die Sprachsuche vereinfacht unser Leben

Der Markt der Sprachassistenten wächst und wächst


Laut der Umfrage von Adobe Analytics fragen die meisten Benutzer nach Musik über die Sprachassistenten, einige fragen nach Wetter-Updates und andere nach Online-Suchen und den neuesten Nachrichten. Es ist also sehr nützlich für alle Leute, die schneller und effektiver online etwas suchen wollen. Es ist schnell zu bedienen und Sie müssen nichts eingeben, um zu suchen. Smart Speaker werden immer häufiger für Suchanfragen verwendet. In den USA wurden im Jahr 2018 34 Millionen Sprachassistenten verkauft. Dies zeigt, dass Menschen dieses Produkt mögen und akzeptieren. Da immer mehr Menschen mit diesen Sprachsuchlautsprechern interagieren, steigt auch ihr Absatz, so dass das jährliche Wachstum der Sprachassistenten ebenfalls steigt.