Workshops für Virtual Reality, Augmented Reality und HoloLens

 

In dem Praxis-Workshop zum Thema Spracherkennung werden alle relevanten Aspekte von Virtual Reality (VR), Augmented Reality (AR) und HoloLens anhand von Daten, Technologien, Projektmanagement und Systemen anschaulich und nachvollziehbar vermittelt.

 

Workshop-Themen:

  • Virtual Reality, Augmented Reality & HoloLens: Historie, Entwicklung und Trends
  • Basiswissen: Begriffe, Definition, Unterschiede, Markt, Marktplayers und Technologien
  • VR, AR & HoloLens: Opportunitäten und Grenzen der Technologie
  • Demophase: VR/AR/HoloLens Experience
  • Projektmanagement: Was braucht man für ein VR/AR Projekt? Einführung in ein Muster-Storyboard
  • Workflow & Herangehensweise anhand von zwei Beispielen: Worauf kommt es an? Wie geht man bei einem typischen VR/AR Projekt vor?
  • Best Practices: Typische Fragen & Antworten sowie Probleme & Lösungen
  • VR/AR in Mediaplanung und Digital-Strategie(n)
  • Fragen und Antworten

Kosten und Organisatorisches:

  • Ort: Hamburger Straße 11, Mundsburg Tower, 15. OG (Regus)
  • Referent: Sven Samplatzki  und Mandar Ambekar
  • Preis: 399,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer (Frühbucher-Vorteil i.H.v. 50 €)
  • Nach dem Workshop erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat.

Anmeldung per Mail oder telefonisch unter der Rufnmmer +49 40 82217 8979.

 

Weitere Workshop-Angebote finden Sie unter "Offene Digital Workshops"